30 Jahre „Schwätz raus e. v.“ Leonberg

 

Eigentlich wollten wir unser Jubiläum gebührend feiern, doch leider hat uns die Pandemie einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht.

 

 

Am 06. und 07. März 2020 standen wir zum letzten Mal auf der Bühne in der Leonberger Steinturnhalle. Danach war für uns, wie für viele andere auch, Schluss mit Aufführungen. Niemand konnte zu diesem Zeitpunkt absehen, wie lange wir nicht mehr auftreten können. Vieles musste geplant werden, unser Hauptaugenmerk war sicherlich, neben der Gesundheit aller, wie unser Verein finanziell überleben kann. Alle Eintrittsgelder der Saison 2020 mussten zurückgezahlt werden. Unsere laufenden Kosten wie Mieten für unseren Probe- und Abstellraum, Stellplatzmiete für unsere Fahrzeuge, TÜV Gebühren und Reparaturkosten für unseren Kleinbus, diverse Versicherungen, Steuern etc. laufen weiter und müssen gedeckt werden.

 

 

Zum Glück erhielten wir über den Amateurtheaterverband aus dem Förderprogramm der Landesregierung einen kleinen Zuschuss. Aber leider konnte auch dieser Betrag nur etwas helfen. Die Kostendeckung für 2020 und 2021 konnte dadurch, sowie aus unseren eigenen wenigen Rücklagen, abgedeckt werden.

 

 

Jetzt hoffen wir alle, dass wir im kommenden Jahr wieder wie gewohnt unsere Auftritte haben können. Alle Termine für die Leonberger Steinturnhalle (11. und 12. März; 18. und 19. März; 01. und  02. April; 08. und 09. April; 29. und 30. April) sowie die Rutesheimer Festhalle (06. und 07. Mai) sind reserviert. Wie und ob die Aufführungen letztendlich durchgeführt werden können, ist leider heute noch nicht absehbar. Doch wir alle sind guten Mutes, dass wir wie gewohnt spielen können.

 

 

Leider konnten wir uns seit 2020 nicht mehr treffen und haben die Zwischenzeit mit mehreren Videositzungen überbrückt. Soweit ist alles organisiert. Wir alle sind gesund, teilweise bereits geimpft und so ist die Hoffnung groß, dass wir im Herbst wie gewohnt mit unseren Proben beginnen können. Wir werden die in 2020 ausgefallenen Stücke A`Pfondsfamilie und S´neugierige Schandmaul in 2022 nochmals aufführen, denn hierfür haben wir die Aufführungsrechte bereits 2020 bezahlt.

 

 

Sobald wir neue Informationen haben werden wir Sie hier schnellstens unterrichten. Bis dahin bleiben Sie alle gesund. Wir freuen uns auf ein hoffentlich baldiges gesundes Wiedersehen.

 

 

Ihre Theatergruppe „Schwätz raus“ e. V. Leonberg

 

Die Schwaetz Rausler (v.li.nach re.)  Keven Philippin, Hans-Jürgen Funk, Steffen Keller, Marco Rommel, Nadine Eger, Elke Klau, Inge Nährich-Radocaj, Anne Brekle-Funk, Darko Radocaj und Alexander Rommel


Neuigkeiten


Familien-Spaß


Action